1. E-Junioren

MSV NormanniaVSFC Internationale II
26 Apr 2020 - 14:00Kunstrasenplatz, Königshorster Straße KR1, Königshorster Str. 11 - 13, 13439 Berlin

Herzlich willkommen auf unserer E-Junioren Seite,

wie alle unsere Jugendabteilungen haben auch wir uns zur Aufgabe gemacht Kinder und Sport näher zu bringen. Sport ist ein sehr wichtiger aspekt im Leben unserer Kinder und spielt eine wichtige Rolle bei der Psychichen sowie der körperlichen Entwicklung.

In diesem Sinne sind wir immer bemüht unsere Kinder nach folgenden Leitsätzen zu unterstützen

  • Spaß steht im Vordergrund
  • Erfolgserlebnisse gestalten
  • Fördern statt überfordern
  • Kleine Übungsgruppen
  • Altersgerechte Übungen
  • Abwechslungsreiche Übungen
  • Kindgerechte Sprache verwenden

Wir würden uns sehr freuen Sie mit Ihren Kindern in unserem Verein begrüßen zu dürfen.

 

Tunc Kocer

MSV-Normannia 08 Tainer 1. E-junioren

Unser Trainingsplatz in der Königshorster Str.

Trainingszeiten

Dienstag     16:00 – 17:30 Uhr
Donnerstag 16:30 – 17:30 Uhr

Kontakt zum Trainer
Tunc Kocer  +49 157 308 746 09


Das diesjährige Hallentraining findet an der folgender Adresse statt.

Campus Hannah Höch
Finsterwalder Staße 52-56
13435 Berlin

TRAINER / BETREUER

Trainer E-Junioren
Betreuer 1. E-Junioren

1.E-Junioren Landesklasse St.6 Hin Saison 18/20

Team WD LPTS
1 Nordberliner SC 9 0 0 27
2 SF Kladow 8 0 1 24
3 SC Gatow 7 0 2 21
4 RFC Liberta 5 1 3 16
5 1.FC Lübars 5 0 4 15
6 BSC Rehberge 4 1 4 13
7 MSV Normannia 3 0 6 9
8 SV Norden-Nordwest 2 0 7 6
9 SV Nord Wedding 1 0 8 3
10 Wittenauer SC Concordia 0 0 9 0
Christian Metke (l.) trainierte gemeinsam mit Tunçer Koçer (r.) die E-Jugend des MSV Normannia 08. Foto: BFV.

Christian Metke (l.) trainierte gemeinsam mit Tunçer Koçer (r.) die E-Jugend des MSV Normannia 08. Foto: BFV.

 

Berlins DFB-Stützpunktkoordinator schaute im Rahmen seiner Besuchsreihe beim E-Jugend-Training im Märkischen Viertel vorbei.

Im September 2019 startete Christian Metke eine Besuchsreihe bei Berliner E-Jugend-Mannschaften. Der DFB-Stützpunktkoordinator möchte sich damit ein Bild von den Herausforderungen im Berliner Trainingsbetrieb machen und den Kontakt zur Basis wahren.

Sein dritter Trainingsbesuch führte Metke zur U10 des MSV Normannia 08 ins Märkische Viertel, wo er gemeinsam mit Trainer Tunçer Koçer eine Einheit der Mannschaft leitete. Der Verein ist aktuell dabei, sich neu aufzustellen, um sich seiner sozialen Verantwortung anzunehmen. Koçer leistet dazu seinen Beitrag, indem er den Spielern neben fußballerischen Fähigkeiten vor allem wichtige Werte und einen starken Teamgeist vermittelt. Er zeigt den Jungen vorbildlich, welche Bedeutung die Schule hat und wie wichtig ein gutes Verhalten und Miteinander ist. Dementsprechend herzlich gratulierte man am Ende des Trainings einem Spieler mit einem laut gerufenen „Normannia 08“-Schlachtruf zum Geburtstag. Anschließend ließen alle den Abend bei einem Stück Kuchen gemeinsam ausklingen.

Ein inspirierender Besuch

Christian Metke war sichtlich erfreut über den Umgang, den Tunçer Koçer mit den Kindern pflegt: „Was jeden sofort an Tunçer begeistert, ist die Tatsache, dass es ihm nicht nur um Fußball geht. Ihm geht es auch um jeden einzelnen Spieler als Menschen, es geht um Freude, Miteinander und Werte“, lobte der Stützpunktkoordinator seinen Trainer-Kollegen und sagte abschließend: „Am Ende ging ich nicht nur mit einem guten Gefühl nach Hause, sondern fühlte mich inspiriert durch diese Erfahrung.“